Online-Informationsaustausch "Deutschland und Bulgarien – Partner in Europa gestern, heute und morgen" | 04. Mai 2021, 18:00 Uhr

Liebe Mitglieder und Freunde der Europa-Union Bonn/Rhein-Sieg,

 

zum Online-Informationsaustausch "Deutschland und Bulgarien – Partner in Europa gestern, heute und morgen" am Dienstag, den 04. Mai 2021, um 18:00 Uhr mit dem Honorarkonsul der Republik Bulgarien für das Land Nordrhein-Westfalen und hochrangigen Vertretern des für das Land NRW zuständigen Generalkonsulats der Republik Bulgarien in Frankfurt laden Sie die Europa-Union Kreisverbände Bonn/Rhein-Sieg, Dortmund, Geilenkirchen, Leverkusen und Münster in Kooperation mit den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Münster und Ruhrgebiet herzlich ein.

 

Die Veranstaltung soll einen Informationsaustausch mit in Deutschland lebenden Bulgaren über Kultur, Schule, Wirtschaft, Arbeitswelt, Politik und vieles mehr bieten.

 

Werner Jostmeier, Honorarkonsul der Republik Bulgarien für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster, führt in das Thema ein. Herr Jostmeier war Vorsitzender der Europa-Union Münster und nordrhein-westfälischer Landtagsabgeordneter  für den Wahlkreis Coesfeld II von 1995 bis 2017.



Außerdem nehmen vom Generalkonsulat der Republik Bulgarien in Frankfurt am Main an der Veranstaltung teil:  Generalkonsulin Аntoaneta Baycheva, Konsul für Wirtschafts- und Handelsangelegenheiten Rumen Bonev sowie der Vertreter des Ministeriums für Tourismus der Republik Bulgarien Plamen Bakalov.

 

Diese Veranstaltung wird wieder in Form einer Zoom-Konferenz stattfinden. Sie können sich bis zum 03. Mai 2021 bei uns unter bonn-rhein-sieg(at)europa-union.de anmelden. Die nötigen Zugangsdaten erhalten Sie dann vor Veranstaltungsbeginn von uns.

TwitterFacebookLinkedInEmail