Einladung: Online-Konferenz "Auswirkungen des Brexit auf das Land Nordrhein-Westfalen" | 01. Juni 2021, 18:45 Uhr

Liebe Mitglieder und Freunde der Europa-Union Bonn/Rhein-Sieg,

am Dienstag, den 01. Juni 2021, um 18:45 Uhr laden wir Sie herzlich ein zur Online-Konferenz: "Auswirkungen des Brexit auf das Land Nordrhein-Westfalen" mit Stefan Engstfeld MdL und Vorsitzender der zu diesem Thema vom NRW-Landtag eingerichteten Enquetekommission.

Stefan Engstfeld MdL (Bild: https://stefan-engstfeld.de/ )

Die Veranstaltung wird durch die Europa-Union Kreisverbände Bonn/Rhein-Sieg, Dortmund, Geilenkirchen, Leverkusenund Münster in Kooperation mit den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Münster und Ruhrgebiet durchgeführt.

Stefan Engstfeld, Mitglied des Landtages und Vorsitzender der zu diesem Thema vom NRW-Landtag eingerichteten Enquetekommission, führt in das Thema ein.

Herr Engstfeld ist Mitglied der Europa-Union Düsseldorf. Nach einem halbstündigen Einführungsvortrag ist mindestens eine Stunde für Fragen und Diskussionen vorgesehen.

Diese Veranstaltung wird wieder in Form einer Zoom-Konferenz stattfinden.
Sie können sich bis zum 31. Mai 2021 bei uns unter bonn-rhein-sieg(at)europa-union.de anmelden.
Die nötigen Zugangsdaten erhalten Sie dann vor Veranstaltungsbeginn von uns.

Hinweisen möchten wir Sie schon auf eine weitere gemeinschaftliche Zoom-Veranstaltung am Dienstag, den 29. Juni 2021. Sie hat die aktuelle Entwicklung Frankreichs und der deutsch-französischen Zusammenarbeit zum Gegenstand. Referent ist Oliver Keymis, Vizepräsident des Landtages von Nordrhein-Westfalen und Vorsitzender der Parlamentariergruppe Frankreich. In letzterer setzen sich Landtagsabgeordnete ein, dass bereits vielfältige Kontakte und Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland vor allem auf regionaler Ebene weiter ausgebaut werden.
Zu dieser Veranstaltung ergeht noch eine gesonderte Einladung.

TwitterFacebookLinkedInEmail